Tag der offenen Tür

text

Internationale SchĂŒler/innen

Perfekte Integration internationaler SchĂŒler

Das Team des Lietz-Internats Schloss Bieberstein fĂŒhlt sich sehr dem internationalen Gedanken verpflichtet – mehr als ein Zehntel unserer SchĂŒlerschaft sind mittlerweile international und kommt aus allen Teilen der Welt zu uns. In den letzten Jahren hat sich die Schule konzeptionell entsprechend ausgerichtet und garantiert eine hervorragende Förderung und Integration auslĂ€ndischer SchĂŒlerinnen und SchĂŒler.

Die internationale SchĂŒlerschaft bildet keine separate Gruppe fĂŒr sich, sondern ist gleichmĂ€ĂŸig auf die verschiedenen Heimfamilien aufgeteilt und nimmt am regulĂ€ren Unterricht der Klassen und Kurse teil, genießt aber spezielle Förderung und UnterstĂŒtzung. SchĂŒler, die die gymnasiale Oberstufe besuchen und Deutsch nicht auf muttersprachlichem Niveau sprechen, bedĂŒrfen manchmal noch besonderer Hilfen fĂŒr die Verbesserung ihrer sprachlichen Kompetenzen. Mitunter fehlt es je nach Herkunftskultur auch noch an Hintergrundwissen zur deutschen Kultur.

Kenntnisse aufbauen und vertiefen 

Das Lietz-Internat Schloss Bieberstein hat daher eine umfassende Förderstruktur aufgebaut. „Deutsch als Fremdsprache“ (DaF) wird in allen Klassenstufen unterrichtet und im Fach „Kultur und Geschichte“ (KuGe) Grundlagen der deutschen Kultur vermittelt. Es finden  Lernbegleitung in der EinfĂŒhrungsphase  der 10. Klasse und Vokabeltrainings in den Lernstunden statt. 

Viele unserer internationalen SchĂŒler besuchen parallel zur EinfĂŒhrungsphase den sprachlichen Vorkurs mit zehn bis zwölf Wochenstunden, in dem zum einen die allgemeinsprachlichen Kenntnisse aufgebaut aber auch auf konkrete Unterrichtsinhalte aus dem Fachunterricht eingegangen wird. Neben der Verbesserung der Sprachkompetenz wird dabei auch der Erwerb weiterer Qualifikationen wie das B2-Deutsch-Zertifikat vorbereitet.

Die Fertigkeiten im Sprechen und Hörverstehen entwickeln sich durch das Heimleben und die gute Verteilung auf verschiedene Klassen und Heimfamilien rasch. Die zusĂ€tzliche Förderung in „Deutsch als Fremdsprache“ fördert das Leseverstehen und die schriftsprachlichen Fertigkeiten und in „Kultur und Geschichte“ werden BrĂŒcken zum VerstĂ€ndnis europĂ€ischer Geschichte und deutscher Kultur gebaut. So können unsere internationalen SchĂŒler die Anforderungen der gymnasialen Oberstufe meistern.

Warum gerade ins Lietz-Internat Schloss Bieberstein?

  • E-International
  • Reines Oberstufen-Gymnasium
  • VerknĂŒpfung schulischer Inhalte mit praktischem Bezug
  • Wahlfach Wirtschaftswissenschaften
  • VielfĂ€ltige Sportangebote
  • Heimfahrwochenenden
  • Förderunterricht Mathe / Englisch / Deutsch
oder

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne!

Michael Meister / Schulleiter

Erfahrungen